Wirtschaftswunder
Bilder 50er Jahre
Bilder 60er Jahre
Ausstellungen
DDR
Impressum / Kontakt

 

Vom Waschschrank über den "Gelsenkirchener Barock" bis hin zur modernen Anbauküche: Die Entwicklung der Küche und der Küchen - Möbel in den 50er und 60er Jahren  


 

 Küchen-Kleinmöbel

 

 Küchenbuffets "Thea", "Trudel", "Meta", "Alma"

 

 Küchenbuffets "Rita", "Irma", "Elfriede", "Irmtraut"

 

 Küchenbuffets "Anke", "Adelheid", "Hella"

 

 Küchenbuffets "Susanne", "Gerda", "Bärbel"

 

 Küchen-Anbauprogramm "Waltraut"

 

 "Die Küche nach Maß"


 

 "Küchen - Etwas für Sie - meine Damen!"

 


                                      

AEG Elektroherde -"Alte Qualität in neuer Form" (1949)

 

"Gekühlt mit dem BOSCH-KÜHLSCHRANK" (1949)

   "Alle Tage SONNTAG Alle Tage ein festlicher Tisch mit gutgekühlten Getränken, köstlichen Eisspeisen, gartenfrischen Salaten: das bietet der echte FRIGIDAIRE. Er hält alle Lebensmittel frisch, hilft sparen, ist selbst sparsam und zuverlässig." (1949)

 

                                       

Möbelprospekt (1949)

 

Möbelprospekt (1949)

   

 

                   

                   
"Der echte Frigidaire - Ein treuer Helfer im Haushalt" (1950)   "Was jede Hausfrau interessiert: Billigere Vorratswirtschaft durch den tausendfach bewährten "SABA-Kühlschrank "K 50"" (1950)   StarMix - "Die verzauberte Küche - STARMIX reduziert die Küchenarbeit auf ein Minimum" (1950)

 

                                       

 Ihre Freundin - Titel: "Rettet die Hausfrau", Themen z.B.: "Mehr Elektrizität in jedes Haus", Technische Neuheiten für Küche und Heim!" (1950)
 

AEG Elektroherde (1950)

  Küchenbufetts "Hedwig", "Luise", "Meta" (1950)

 


                                       
"Backen macht Spaß" (1951)
  "Keine moderne Einbau-Küche ohne Electrolux Einbau Kühlschränke" (1952)    

 


"Raus mit dem Schnörkelbüfett! - "Ändert eure Küchen und ihr ändert euer Leben" - dieses amerikanische Schlagwort ist jetzt auch ein deutsches geworden. Es steht auf Punkt 1 auf dem Umerziehungsprogramm, mit dem moderne westzonale Wohnspezialisten die deutsche Hausfrau von einigen lieben alten Küchengewohnheiten abbringen wollen." Zeitschriftenbericht

 


               

             
"Frisch ins Glas" (1952)
  Bosch Kühlschrank 200S - "Diesen oder keinen" (1952)    

 


                   
Haushaltswarenprospekt "Ihr Haushalt - neuzeitlich, praktisch und schön" (1952)
  Rückseitig handschriftlich: "Auf d. "Karussell" der Star-Mix, auch der Mülleimer steht auf einem drehbaren Brett im Schrank" - Privatfoto (1952)

 


                   

                   
Gebrüder Leicht - "Die moderne Anbauküche"    BOSCH-Küchenmaschine (1953)    

 


                                        
    SELL - Einbauküche  in STAHL und HOLZ (1954)
  Im Reich der Frau - die Küche (1954)

 


                   

                

SABA Kühlschrank (1954)

  "Die ideale Küppersbusch Kücheneinheit" (1954)
   Bosch Küchenmaschine (1955)

 


                  

             

AEG Küchenmaschine (1955)   Gebrüder Leicht Möbelfabriken - Anbauküche "Colora" (ca.1955)   1955

 

                   

                   

LEICHT - Anbauküchen - "Die moderne Küche" (1955)

 

LEICHT - Anbauküchen - "Wovon die Hausfrau träumt" (1955)

   "Eine Küche, wie sie sein soll! Auf Grund der einfachen Sauberhaltung wird Stragula auch in Küchen als Bodenbelag gerne verwendet." (schätzungsweise um 1955)

 


 

 

"Die motorisierte Hausfrau"

 "Man kann sie täglich sehen, die Hausfrau im Auto, auf dem Motorroller, auf dem Moped beim Einholen. Zeit ist Geld, und motorisiert zu sein, ein Vergnügen. Aber es ist merkwürdig, daß so manche dieser fortschrittlichen Hausfrauen in der Küche immer noch mit veralteten Werkzeugen arbeiten, wie Rührlöffeln, Schneeschlägern, Reiben, Schnitzelmessern und dergl., die sie zwar sehr geschickt handhaben, die aber nicht motorisiert sind. Diese Hausfrauen nehmen Zeitverlust und Einbuße an Geld und Arbeitsfreude in Kauf, anstatt ganz ernstlich an die Anschaffung einer Bosch-Küchenmaschine oder eines Bosch-Kühlschrankes zu denken. (...) Zeit- und arbeitssparende BOSCH-Erzeugnisse, wie BOSCH-Kühlschränke und BOSCH-Küchenmaschine, dienen dem Fortschritt, der Gesundheit und dem Wohlbehagen." - Zeitschriftenwerbung (1955)

 


                    

ca.1955  

1956

  Fa. Leicht - "Mein Reich - Die moderne Anbauküche" (1956)

 


                                

BBC Elektroherd (1957)

 

Bosch Kühlschrank (1957)

   1957

 


                        

Resopal Kunststoffplatten - "alles gleitet ab...Fruchtsaft Fett Alkohol Wasser" (1957)

  AEG Einbauküchen (1957)    AEG (1957)

 


                                      

1958

     

1959

 


                                           

"Küchenarbeit - Ein Vergnügen" (Wien 1958)

 

 1959

   

 


                         

Bosch Küchenmaschine (1958)

 

Bosch Küchenmaschine (1958)

 

AEG Thermofix - "Jederzeit in Stadt und Land kochend Wasser aus der Wand!" (1958)


 

"Die Traumküche - ein Wunschbild der Hausfrau" (1958)

 


                          

"...mach's doch elektrisch" (1958)

 

Kochbuch "Zeitgemäße Küche für Dich" (1958)

  Bedienungsanleitung "Für Mutti's Roeder-Elektroherd Modell "Gisela" (1959)

 


                 
  1958  
  "Ja, ATA habe ich immer im Hause! Das Putzen ist dann viel einfacher! - "...genauso, wie es sich die Hausfrau für den modernen Haushalt wünscht!" (1959)

 


                      
   

1960

  Resopal - "die bewährte Kunststoffplatte" (1960)

 

                  
"Es ist ganz gleich, ob Sie diese Küche in den bunten Pastelltönen wählen oder in elfenbein. Ein ganz besonderer Vorteil - die gesamte Küche ist innen und außen vollständig in Kunststoff gearbeitet. Es erfordert wenig Mühe, die Küche innen wie außen vollständig sauber zu halten." (1960)   "Die Küchen von heute und morgen...Zeit- und raumsparend - dann ist die Küche die ideale Werkstatt der Hausfrau." (1960)

 


          

             

  Regina Küchen - "Die Königin der Küchen!" (1960)
   

 


                    
 "Kleinküche (1961)       OTTO-Versand - "Schwedenküchen mit Hornitex" - "Nach eigenem Geschmack anbauen, vergrößern und verändern!" (1961)

 


                         

1961

 

Mauser "Stahl-Plastic-Küche" (1961)

 

1961


 

                         
"Der Wunsch vieler Hausfrauen eine moderne Anbauküche!" (1961)    Versandhaus Quelle - "Vorderfront Polyester-Hochglanz-Oberfläche" (1961)

 


                             

"Preiswerte Schweden-Küche", Versandhauskatalog

   Resopal  



 

            
"Anbauküche mit FORMICA-Schichtstoff-Front" (1962)
  Neckermann-Anbauküche - "Arbeitsplatten mit grau-weißem Hornitexbelag und schwarzem Linoleumsockel" (1962)

 


                                       
"Vorderfront Polyester-Hochglanz-Oberfläche" (1962)   "Eine zweckmäßig eingerichtete Küche erleichtert Ihnen die Hausarbeit" - "innen und außen mit Kunststoff belegt"(1962)
   

 


                                
     "Eine Küche nach Maß - unempfindlich und nach Bedarf zu kombinieren" (1962)  

1962

 


                       

"Koche mt Freude koche mit Küppersbusch" (1962)

   stern - Titel: "Sklavenarbeit in der Küche gibt es heute nicht mehr, denn die moderne Braut kauft schon bei der Eheschließung die kräftesparende Küche nach Maß" (1962)    1963

 


            
"Muttis Küche, Vatis Hobby" - "Muttis ganzer Stolz - Ein- und Angauküche mit polierter Polyester-Oberfläche." (1963)    ""Ihr" Stolz: Der Geschirrspülautomat DM 1290.-" (1963)

 


                                


 

1963

 



 

       
   

"Die neue Küche" (1963)

   

 


                 

Resopal-Küche

 

1963

 



    

                                  

1964

  1964    

 


   
"Moderne Küchen - wie Hausfrauen sie wünschen - Anbauküche, klare, saubere, zeitlose Form. Türen weißgraue Hochglanz-Polyester-Oberfläche, dadurch leichte Reinigung und weitgehende Kratzfestigkeit. Schubkastenvorderstücke, Arbeitsplatten und Sockel Thermopal-Kunststoff, silbergraues Gewebemuster. Seiten außen farblich zur Front abgestimmt, Kunststoff lackiert. Sämtliche Einlegeböden mit rotem Linol belegt. Polierte Metallgriffleisten und Umleimer." (1964)
   

 


                   
"formvollendet und praktisch: Die Neckermann-Anbauküche" (1965)
  "Ein ideales Küchenauprogramm mit hellblauen Fronten" (1965)

 


                   
"Der Wunsch einer jeden Hausfrau - eine Küche nach Maß" (1966)
  "Es sind klare Forderungen, die eine moderne Hausfrau an ihre Kücheneinrichtung stellt: zweckmäßig-ästhetische Formgebung, funktionsgerechte Konstruktion, arbeitserleichternde Anordnung der Elektro-Einbaugeräte." (1966)

 


                       

1968

 

1968

   

 


Verkaufsschachteln von Spielzeug-Küchen (um 1960) - Mehr Blechküchen HIER

               
         

 


Puppenstuben und Puppenhäuser - ein Spiegel deutscher Wohnkultur - MEHR HIER

 


"Eine moderne Küche, der Wunschtraum jeder Hausfrau" - "Dienstbare Geister für den großen Haushalt" - Das war begehrenswert (weil noch lange nicht selbstverständlich) im Jahr 1955: 1) Durchlauferhitzer 2) Waschmaschine 3) "Geschirr-Spülmaschine" 4) "Perlator-Strahldämpfer 5) Elektroherd 6 u.7) Küchenmaschinen 8) Friteuse 9) Waffeleisen 10) "Zweischeiben-Bohner" 11) Kühlschrank 12) Küchenuhr 13) Röhrenleuchte 14) Tauchsieder 15) Küchenleuchte

 


                    ZURÜCK                                                            WEITER

www.wirtschaftswundermuseum.de