Wirtschaftswunder
Bilder 50er Jahre
Bilder 60er Jahre
DDR
Ausstellungen
Impressum / Kontakt

 Arbeiten von Kurt Hilscher aus den 50er Jahren

"Der Werbedesigner Kurt Hilscher (1904-1980) schuf von 1925-1975 eine große Anzahl von Plakaten, Werbebeilagen, Anzeigen und Verpackungen für fast alle Wirtschaftszweige. Hierbei bildeten folgende Branchen Schwerpunkte seiner Tätigkeit: die Druckfarbenfabriken, die Druck- und Verpackungsindustrie, der Theaterbereich und die Kosmetikindustrie.
Einflüsse anderer Künstler, wie Ludwig Hohlwein und besonders die französischen Art deco-Grafiker, A. M. Cassandre, P. Colin, Ch. Loupot und J. Carlu, deren Arbeiten er während seiner Zeit in Paris (1927-1934) kennen lernte, prägten seinen persönlichen Arbeitsstil.
Für eine Reihe von Buch- und Zeitschriftenverlagen entwarf Kurt Hilscher die Schutzumschläge und Titelseiten." (Dr.Dr.Jean-Claude Hilscher)

Die auf dieser Seite abgebildeten Blätter und Werbemittel wurden mir freundlicherweise von Dr.Dr. Jean-Claude Hilscher zur Verfügung gestellt, der im übrigen eine Dissertation über das Schaffen seines Vaters Kurt Hilscher verfasst hat. - Online Veröffentlichung (pdf) HIER


 

Paicos - "Lady Virginia Blend Extra Format mild", Kleinplakat, Kurt Hilscher 1951

 


 

                    

Careel - "Eau de Cologne "sooky"", Ladensteller, Kurt Hilscher um 1951

 

Leichner - "Zarte Haut", Ladensteller, Kurt Hilscher, ca.1956/60


 

Schildkröt - "Schildkröt-Kämme", Kurt Hilscher, 1950/55

 


 

                   

BIOX GmbH - "PeKaPe Handpflege - Zur täglichen Pflege der Hände", Kurt Hilscher 1950

 

BIOX GmbH - "PeKaPe Totale - Der absolute Schutz vor Sonnenbrand", Kurt Hilscher, um 1950

 


  

                 

"Samba Melodien", Edition Melodia Köln, Notenheft (1949), Titelgestaltung: Kurt Hilscher

  Friedrichstadt Palast - "Das Varieté", Programmheft September 1949, Entwurf: Kurt Hilscher

 


 

               

 

 

J.E. Hering, Berlin-Halensee - Faltkalender, geschlossen 6,3 x 10,3cm, mit 12 Pin-up Monatsbildern von Kurt Hilscher

 


 

Kurt Hilscher, Berlin:  "Die Bogenschützin" (1957), Zeitschriftenbeilage (Gebrauchsgraphik 11/57) der "Horstmann-Steinberg'sche Farbfabriken", Werbung für "ALPHA die neuartigen Druckfarben von Horstmann-Steinberg"

 


 

                         

Paicos - "Lady Virginia mild", Kurt Hilscher, um 1953"

 

Paicos - "Kent English Blend im Grossformat", Kurt Hilscher, ca.1952/53

 


 

"Pan - Berliner Magazin", 4/1950, Titelbild: Kurt Hilscher

 

 


Horstmann-Steinberg'sche Farbenfabriken, Zeitschriftenbeilage in Gebrauchsgraphik 2/1954 - "Im Spiel der Töne bieten sich der Reproduktion und dem Druck - aus dem Zusammenklingen von Rot und Blau oder von zwei anderen Buntfarben - vielerlei Variationsmöglichkeiten." - Graphik: Kurt Hilscher, 1953

 


 

                     

Gloria Druck GmbH - "Ihre Offset-Druckerei" →

 

Prospekt, Kurt Hilscher, um 1955

 


 

Horstmann Steinberg'sche Farbfabriken - "Skimädchen" - Musterdruck auf  >>Heliofol<< Aluminiumfolie mit Prägedruck, Kurt Hilscher, um 1960

 


 

Lysoform Feinseife - "desodoriert - desinfiziert", Packungsaufsteller, Kurt Hilscher, um 1951

 


 

Sonnenschein - "Schiffs-Batterien und Betterien für Zugbeleuchtung", Titelseite eines Prospekts, Kurt Hilscher, um 1951

 


 

"felina formt vollendet", Kurt Hilscher 1956

 

                     

"Ein felina Pulliform gibt dem Rücken neue Anmut", Kurt Hilscher 1956

 

"felina formt vollendet", Kurt Hilscher 1956

 


                     HOME                                                                                                                                   WEITER→

 

www.wirtschaftswundermuseum.de